Valencia

1.4.
Ausser einem Fusballmatch in der Bar lief gestern nicht mehr viel. Aber kein Problem, heute morgen hats immer noch geregnet und so habe ich Valencia auf heute verschoben. Und der Ausflug hat sich gelohnt. Im Vergleich zu Alicante ist Valencia viel grösser, hat aber auch viel mehr Touristen. Besonders gefallenen haben mir die neuen Gebäude wie Oper und Wissenschaftsmuseum.
Am Mittag hats noch ganz leicht getropft und gegen Abend ist schon wieder die Sonne zu sehen gewesen. Für morgen soll es wieder perfektes Reisewetter sein.

PS: In der Sendung input auf srf3
https://m.srf.ch/sendungen/input/40-werden-gar-nicht-mal-so-einfach
bei Minute 22.20 werde ich zitiert.

4 Gedanken zu „Valencia

  1. Lieber Herr Jäggi
    Jeden Tag freue ich mich, Ihre Berichte und Illustrationen nachzulesen. Es macht riesigen Spass, Sie „passiv“ auf Ihrer Reise zu begleiten. Ich wünsche Ihnen weiterhin eine gute Fahrt und hoffentlich auf bald!
    Herzlicher Gruss
    Raymond Huser

  2. Das ist wirklich spannend, was Du in der SRF3-Sendung zum Altern sagst. Gut, Jean-Pierre, dass Du Dein Leben so aktiv gestaltest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.