Von Ulm bis Regebsburg

Nach einem sehr gemütlichen Tag immer der Donau entlang kommen wir in Dillingen auf einen kleinen Campingplatz. Gegen Abend treffen viele Radfahrer ein. Viele von ihnen werden wir die nächsten Tage immer wieder sehen. Strecken und Distanzen sind anscheinend bei allen ähnlich und die meisten fahren Richtung Osten. Unterwegs habe ich mal die E-Bike gezählt. Auf 30 Velos 20 E-Bike. Die mit viel Gepäck, Zelt usw. auf dem Campingplatz allerdings die meisten ohne Motor.
Am Morgen regnets, wie angesagt. Wir beschliessen einen Tag auf dem Camping zu bleiben. Das Dorf ist kein und ausser einer kleinen Bäckerei hat es nicht viel zu bieten, aber wir haben mit Wäsche, Lesen und Schreiben genug zu tun. Auch für den folgenden Tag ist Regen angesagt. Wir fahren früh, es regnet gerade nicht, los. Als es in Donauwörth wieder anfängt nass zu werden, nehmern wir uns ein Hotel. Ab morgen soll es wieder schön sein. Und tatsächlich ausser etwas Morgennebel perfektes Reisewetter. Das breite Donau Tal wird 40 km nach Ingolstadt plötzlich immer enger. Felsen türmen sich links und rechts des Flusses auf. Da hats auch keinen Platz für einen Radweg. Und doch führt der EV 6 genau da lang und führt uns zu deinem Bootsanteger. Die nächsten 7 km, durch eben diese enge Stelle fahren wir zur Abwechslung mit dem Schiff. In 2 Tagen kommen wir so bis kurz vor Regensburg. Das soll eine schöne Stadt sein und so werden wir morgen die 24 km bis dahin zurücklegen, einHetel nehmen und genügend Zeit für eine Besichtigung haben.

6 Gedanken zu „Von Ulm bis Regebsburg

  1. Toll, jetzt kann ich wieder mitreisen. Die Donau ist ein schöner Fluss, geniesst die Reise. Hoffe dass Ihr schöne ,kleine Abenteuer erleben dürft.

    Herzlich Claire

  2. Tja, da kann man schon ein bisschen neidisch werden, wenn ich Jean-Pierres Logbuch lese und ich mich aber um meine Arbeit kümmern muss, anstatt mitzufahren.

    Tolle Fotos!

    Gruss, Rpf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.