Ruhige Zeiten

Es wird noch ein langer Abend. Es kommen noch Freunde vorbei und so essen und plaudern wir bis, für meinen gewohnten Tagesrytmus. Gleich nochmals ein ruhiger Tag für mich. Abends fahren wir etwas südlich zum Asbury Park. Ein touristischen Ort am Meer. Spazieren dem Strand entlang und hängen in einer Bar ab.
Es gibt nicht viele zu schreiben, mit dem Velo zum Strand, baden und den nächsten Tag in New York planen. Ich werde wahrscheinlich nur noch ein Tag in New York sein. Ich habe so viel gesehen, viel mehr aufnehmen mag ich nicht.
Am Abend haben wir abgemacht mit dem Rad der Küste entlang zu fahren. Isabella wills mit meinem Liegerad ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.