Richtig losfahren

20.03
Das Packen am Morgen hat etwas länger gedauert. Es ist noch nicht ganz klar was wohin kommt. Aber Punkt Acht bin ich auf den Rädern. Durch den mogentlichen Verkehr bis zum Meer und dann auf der Meerespromenade Richtung Osten. Nach 6 km komme ich nach El Palo. Vor 40 Jahren war ich hier 3 Monate um Spanisch zu lernen. Ich habe diese Zeit in bester Erinnerung. Viele Freunde, Partys, am Wochen de Ausflüge mit dem Motorrad und zwischendurch etwas lernen. Nach den 3 Monaten konnte ich mich sehr gut auf Spanisch verständigen. Leider ist davon nach 40 Jahren nicht mehr viel übriggeblieben. Ich hoffe das kommt wieder mit der Zeit. Die Strandpromenade hat sich überhaupt nicht verändert. Dieselben alten Häuser, dieselben Restaurants. Ich glaube sogar ich kann mich noch an einige Namen meiner Lieblingskneipen erinnern.
Weiter gehts dem Meer entlang. Die ersten 20 km hats alles Velowege. Dann gehts zum Teil auf die Hauptstrasse, aber der Verkehr ist mässig. Nur um die Dörfer hats etwas mehr. Aber mit schnellem vorwerts kommen klappts nicht. Der Wind kommt von Osten und das ist meine Richtung. Nach Nerja die erste Steigung hoch bis Maro und da habe ich mir ein Mittagessen verdient.
Ich habe im Sinn noch etwa 20-30 km zu fahren und dann einen schönen Platz für meine erste Nacht im freien zu finden. Mal schauen obs klappt.

2 Gedanken zu „Richtig losfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.